';
Bild
Simon Gross
Landschaftsarchitekt
Telefon +49 (0)7121 159 6-170
Mobil +49 (0)151 16783170
E-Mail gross(at)dreigruen.de
Simon Gross

Typ: Keiner beherrscht das Lesen und Schreiben zwischen den Zeilen wie er, ein Künstler mit Haut und Haar, und immer mit Hut. Ausgeglichener Maigeborener, der sich sanft mutig jeder Aufgabe mit Geduld und Hingabe stellt. Ein Mensch mit Sinnhaftigkeit, Sensbilität und Seltenheitsanfälligkeit.

Simons wunder Punkt: Er mag keine kurzen Sätze.

Zitat: „Wenn es je nur ein Wort gäbe, dass im entferntesten Sinne den Versuch wagen würde sich selbst gelegenheitsorientiert zu legitimieren, sich eigenständig selbständig in Form, Klang und Bedeutung von jeglicher Interpretation der Aneinanderreihung von Buchstaben, Melodien und Atmung aus der Gegenwart herauszulösen, sich wirklich von allen Satzbaugefährten und Kontexten gänzlich freizustellen – so ist es zweifelsohne Simons Gedankenkonzept anheimgestellt sich ausschließlich und erschöpfend, nachhaltig und ganzheitlich nur noch diesem zu widmen um darin mit sich selbst eins zu werden.“

Bild
Daniel Zimmermann
Landschaftsarchitekt
Telefon +49 (0)7121 159 6-176
Mobil +49 (0)151 12158009
E-Mail zimmermann(at)dreigruen.de
Daniel Zimmermann

Typ: Ein Typ mit Format, im selbst erschaffenen Gartenidyll Bassseiten zupfend, mit Hang zur Akkuratesse Inspiration und Liebe zum Detail. Er kommt nicht zu früh und niemals zu spät – eben immer genau richtig. Mit einer fein ausgewogenen Textur aus Disziplin und Charme hilft er gerne, verlässlich und geduldig nicht nur Winterblühern auf die Sprünge. In Beziehung zu Ihm tritt man durch Begegnung. Am liebsten Gemeinsam.

Daniels wunder Punkt: Lange Wege, kurze Gespräche.

Zitat: „Sind wir nicht alle ohne Unterlass am Säen? Und werden wir nicht alle eines Tages ernten?“

Bild
Michael Braun
Landschaftsarchitekt
Telefon +49 (0)7121 159 6-172
Mobil +49 (0)160 8864472
E-Mail braun(at)dreigruen.de
Michael Braun

Typ: Lebensfroher Aktivist in körperlich und geistiger Topform. Er ist ein Vogel der frühen Stunde und weiß über Wurmlöcher und auch über alles andere bestens Bescheid. Schnell, spontan und sofort sind seine Tempi, mit denen der beharrliche Triathlet seine Kollegen auf Trab hält.

Michaels wunder Punkt: Kommt er vor der Mittagszeit nicht auf 10.000 Schritte, wittert er ein Leistungstief, das er beim anschließenden Schwimmtraining kompensieren muss.

P.S.: Besser ist vor 5.00 Uhr anzurufen!

Bild
Eva Stöldt
Landschaftsarchitektin
Telefon +49 (0)7121 159 6-178
E-Mail stoeldt(at)dreigruen.de
.
Eva Stöldt

Typ: Überzeugte und überzeugende Kreative mit einer zärtlichen Zuneigung zu Käfern, ob auf sechs Beinen oder vier Rädern. Sie zeichnet sich durch Zeichnen aus und entwickelt alles Mögliche, auch nahezu Unmögliches mit grafischer Perfektion und Klarheit. Alles was man auf Papier mit einem Stift in der Hand machen kann – kann Sie auch digital.

Evas wunder Punkt: Bei manchen unbequemen Aufgaben hält es sie weder auf dem Sitz- noch Stehplatz. Nur emotional aufgeladene Blumentanzschritte schaffen ihr Erleichterung.

Zitate: … von Ihr finden Sie in der grafischen Dreigrünhandschrift!

Bild
Sebastian Feldmann
Landschaftsarchitekt
Telefon +49 (0)7121 159 6-174
Mobil +49 (0)174 189 37 42
E-Mail feldmann@dreigruen.de
Sebastian Feldmann

Typ: Studierter Mathematiker und Gegenwartsphilosoph der fast Chirurg geworden wäre (was alles aber ganz hervorragende Qualifikationen für einen Landschaftsarchitekten sind). Seinen Garten gießt er stets mit höchster Hingabe und ausschließlich mit Gießkanne. Selten begegnet man ihm ohne ein Lächeln –  das nur unterbrochen wird um sich über Gestaltung und die Freude daran auszutauschen – was meist im Lächeln des Gegenübers endet. In seiner Anwesenheit muss man alles vergessen was man je über Ordnung zu wissen glaubte. 

Sebastians wunder Punkt:   Ein Tagesgliederungskonzept ohne Kaffee und Eis. (Alternativ Schokolade mit einer Rumnote – gekühlt!)

Zitat: „Die Welt besteht aus einem noch viel zu kleinen Anteil an Zuhörern!“

Bild
Jochen Dörle
Landschaftsarchitekt
Telefon +49 (0)7121 1596 159
E-Mail doerle@dreigruen.de
Jochen Dörle

Typ: Der jüngste jedoch größte Dreigrüne. Präzision- und Ideenminister. Titel (ehrenhalber): Doktor Dörle. Doktor in spontan angewandter international verständlicher, spanisch ausgedrückter Lebensfrische. Den Titel trägt er (vermutlich weltweit als Einziger. Aber es werden Nachahmer folgen) aufgrund der bedingungslosen Bereitschaft den Alltag mit spanischen Wortfloskeln und ansteckend fröhlicher Mimik zu garnieren.  Passionierter Zwei- und Vielradfahrer (Zug) und Schwimmer. Sein Abenteuer- und Entdeckerrucksack steht allzeit gut gepackt am Türrahmen. 

Pointe: Sein Anruf am Montagmorgen aus einem brennenden Zug ist keine Überlastungsstresserscheinung, sondern – wenn auch seltene – Realität: „Die Entscheidung zu Abenteuer im Alltag.“ 

Sein wunder Punkt: Nur ungern möchte er sich für eine Esszimmertischbeleuchtung entscheiden. Gut Ding braucht Weile…

Zitat: „Wenn‘s grün wird – ist‘s besser!“

Unser Backoffice
EDV, Buchhaltung und Sonstiges

Typ: Unser Backoffice bringt Licht in unsere EDV, Verwaltung und Buchhaltung, doch möchte es an dieser Stelle lieber im Dunkeln bleiben. Es sind kluge Köpfe, die uns den Rücken frei und das System am Laufen halten. Unser Mr. EDV beispielsweise sendet nahzu 24/7 auf allen Soft- und Hardwarefrequenzen, um wohlmeinende Kontrolle walten zu lassen. So schreitet er ein, wenn Not am PC ist und selbst dann, wenn wir ein Programm nicht ordentlich schließen.

Des Backoffices wunder Punkt: Von Zeit zu Zeit das Frontoffice.

Unsere Praktikanten
alles, was ein Landschaftsarchitekt braucht

Typ: Frischer Wind unter dem Undercut. Sie sind beileibe nicht nur aus unserer Verpflichtung gegenüber zukünftigen Generationen und dem Fortbestand von Qualität bei uns. Nein, sie tragen die Verantwortung dafür, dass unsere Generation up to date bleibt, was Sprache, Social Media, Musik und Mode angeht. Damit wir auch morgen noch mitreden können.

Der Praktikanten wunder Punkt: Das Wissen „alter Hasen“, das über das Besserwissen junger Hüpfer in 99 Prozent der Fälle triumphiert.